Verlag der Neun Reiche — Lyrik Edition NEUN — Lyrik — Prosa — Anthologie

Lyrik Edition NEUN — Literatur im Quadrat / Lyrik — Prosa — Anthologie

Dienstag, 21. Juni 2022

Ausstellung "in my room" mit Lyrik von Mary Jo Fakitsa

Ort: Studio LUX --- Tempelhofer Damm 145, 12099 Berlin

Zeit: 20. 8. 2022 von 18 - 2 Uhr 

 

 
Kunst & Sexarbeit sind historisch eng verbunden. In der Tradition der frivolen Bordelle der vergangenen Jahrhunderte öffnen wir unsere Räume für eine Synergie aus Kunst und Kultur. Das Studio LUX öffnet erneut die Türen für eine weitere Ausstellung:
"in my room"
Wir interessieren uns für die metaphorische Bedeutsamkeit von Räumen, im Spannungsverhältnis vom inneren zum äußeren, das Bewusste zum Unbewussten.
Wie können seelische und körperliche Befindlichkeiten sinnbildlich zum Ausdruck gebracht werden. Und auf wie viel Unsichtbares kann das offensichtliche Hinweisen.
Wir laden dich ein, dich mit deiner persönlichen Interpretation von inneren Räumen auseinander zu setzen.
 
 
20.- Early Bird
25.- VVK.
30.- AK.
Ab 22:00 gibt es ein DJ Set. 
 
 
Film/Video
------------
-Daniela Lucato / Filmmaker
1.SMOKE 1.33
 
-Paulius Sliaupa / Visual Artist
1.Selfie Ballet 5:40
2.Moonstreet 4:35
 
-Khireddine Khaldoun /Conceptual Artist
1.Encyclia 4:33
 
-Marina Smorodinova / Contemporary Artist
1.Communal 14:53

-Johannes Christopher Gerard / Visual Artist
1.DARK 2:38
2.Sky Above 4:54


Lyrik
------

-Mary Jo Fakitsa
Gedichte / Nirwanakind
 

 

Photography
---------------
-Claudia Otto /Musician & Photographer
 
-Andreas Maria Kahn / Artist &
Photographer
 
-Lilith Terra / Photographer
 
-Johnny Welch /photographic artist and
filmmaker

 
Collage
---------
-Natalie Huth /Visual Artist
 
Paintings
-Pedda Borowski / Dipl.Des.
/Artist/Performance/
Shiatsu- Praktiker
 
 
Performance
-------------
-Dahlia Nyx / Performance Artist
"Somnambul"
 
-Bia Vinzon / Performance Artist
"Tchibum"
 
-Harshal Vyas / Artist director
"Kafkaesque"

-Yel.Beaufort & Mr.Ithaqua

 
Curator LilithTerra
in collaboration with Fabienne Freymadl
and http://studioluxberlin.de
 

Mittwoch, 15. Juni 2022

Sonder-Linolschnitt für Lyrik-Edition - Band 10: Christian Dörr

 

Auf Wunsch des Autors Christian Dörr hat der Künstler Steffen Büchner einen besonderen Linolschnitt angefertigt: den Titelhelden Bellerophon mit dem Pegasos. Das Bild wird ganzseitig in Dörr´s Lyrik-Band aufgenommen.

Die Geschichte zu Bellerophon bei Wikipedia: Bellerophon-Mythos


Steffen Büchner: Bellerophon und Pegasos
 

Die frisch gedruckten Grafiken beim Trocknen in der Corvinus Presse.


In der Mitte der drei Dichter für die kommenden Lyrik-Editions-Bände (alle noch 2022) das Porträt vom Bellerophon-Dichter Christian Dörr.

Steffen Büchner: C. Kahlau, C. Dörr, G. Bach

 

Frühere Postings

18. Teltower Salon mit Steffen Marciniak und Mary Jo Fakitsa

Pfingsten im Seehof Nach Griechenland ins Einst und ins Jetzt   Der Herausgeber der lyrik-Edition NEUN, Steffen Marciniak und Mary Jo Fakits...